Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Vision von Tennet Nordsee-Netz baut auf Windparks auf

Strom10.06.2016 16:42vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Herzstück der Tennet-Vision ist ein zentraler Offshore-Hub inmitten der Nordsee. (Foto: Tennet)
Herzstück der Tennet-Vision ist ein zentraler Offshore-Hub inmitten der Nordsee. (Foto: Tennet)

Berlin (energate) - Das Stromnetz quer durch die Nordsee sollte nach Ansicht des Netzbetreibers Tennet auf den Anschlussleitungen für Meereswindparks aufbauen. Das niederländische Unternehmen stellte seine Vision für ein Nordsee-Grid im Jahr 2050 vor, nach der große Offshore-Windparks kombiniert würden mit internationalen Gleichstrom-Autobahnen. Statt zwei separater Leitungen für die Kraftwerksanbindung beziehungsweise den grenzüberschreitenden Handel wäre nur noch eine notwendig, ein sogenannter "Wind-Connector". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht