Effizienz EU-Parlament will höhere Effizienzziele

Politik24.06.2016 09:27
Merklistedrucken
Das Europäische Parlament will strengere Vorgaben zur Effizienz. (Foto: European Union 2015)
Das Europäische Parlament will strengere Vorgaben zur Effizienz. (Foto: European Union 2015)

Straßburg (energate) - Das EU-Parlament setzt sich für höhere Ziele bei der Energieeffizienz ein. Die Parlamentarier verabschiedeten eine Resolution, die ein Einsparziel von 40 Prozent bis 2030 vorsieht. Derzeit liegt es bei lediglich 27 Prozent. Zudem sollten die Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet werden, alle Effizienzvorgaben der EU umzusetzen, um das derzeit geltende Effizienzziel von 20 Prozent bis 2020 zu erreichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen