CO2-armer Schwerlastverkehr Bund bezuschusst LNG-LKW

Gas & Wärme Add-on22.07.2016 14:19
Merklistedrucken
LNG entwickelt sich laut Bomba im Straßengüterverkehr zu einer ernstzunehmenden Alternative. (Foto: Iveco)
LNG entwickelt sich laut Bomba im Straßengüterverkehr zu einer ernstzunehmenden Alternative. (Foto: Iveco)

Berlin (energate) - Das Bundesverkehrsministerium fördert LKW mit Flüssigerdgasantrieb (LNG). Staatssekretär Rainer Bomba hat dem Logistikunternehmen Ludwig Meyer GmbH einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 360.000 Euro überreicht, teilte das Ministerium mit. Damit werde die Anschaffung von 20 LKW mit Flüssigerdgasantrieb sowie die Errichtung einer öffentlich zugänglichen LNG-Tankstelle am östlichen Berliner Autobahnring bezuschusst. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen