Vergleichsstudie Strompreise für Unternehmen steigen

Strom02.08.2016 09:30
Merklistedrucken
Erhöhte EEG-Umlage und gestiegene Netzentgelte treiben die Strompreise für Unternehmen in die Höhe. (Foto: Frog 974/Fotolia)
Erhöhte EEG-Umlage und gestiegene Netzentgelte treiben die Strompreise für Unternehmen in die Höhe. (Foto: Frog 974/Fotolia)

Hannover (energate) - Die Strompreise für mittelständische Unternehmen sind gestiegen. Das geht aus einem Jahresvergleich des Bundesverbands der Energieabnehmer (VEA) hervor. Demnach lag der durchschnittliche Strompreis bundesweit bei 13,49 Cent/kWh und damit 1,3 Prozent über dem Vorjahreswert. Grund dafür seien die erhöhte EEG-Umlage und die gestiegenen Netzentgelte. So sind die Netznutzungsgebühren im Mittelspannungsnetz im Jahresvergleich um durchschnittlich 5,1 Prozent oder 0,17 Cent/ kWh gestiegen (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen