Brühl Insolvenzverwalter gibt Geothermieprojekt auf

Gas & Wärme11.08.2016 11:28vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Geoenergy meldete im April 2015 Insolvenz an. (Foto: GeoEnergy)
Geoenergy meldete im April 2015 Insolvenz an. (Foto: GeoEnergy)

Brühl (energate) - Das Tiefengeothermieprojekt in Brühl bei Mannheim wird nicht weiterverfolgt. "Die beiden Interessenten haben nach mehreren negativen Voten des Brühler Gemeinderates ihre Angebote für eine Übernahme des Projektes zurückgezogen", teilte Holger Blümle mit, der Insolvenzverwalter der Projektgesellschaft Geoenergy GmbH. Die Gesellschaft hatte vor gut einem Jahr Insolvenz angemeldet, weil der damalige Investor abgesprungen war (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht