Handwerkskooperation EVO realisiert Pachtmodell ohne Dienstleister

Strom15.08.2016 15:17
Merklistedrucken
Die EVO aus Offenbach realisiert ein Solarpachtmodell gemeinsam mit Handwerkern. (Foto: Marina Lohrbach/Fotolia)
Die EVO aus Offenbach realisiert ein Solarpachtmodell gemeinsam mit Handwerkern. (Foto: Marina Lohrbach/Fotolia)

Offenbach (energate) - Anders als der Großteil der Stadtwerke setzt der Offenbacher Versorger EVO ein Solarpachtmodell ohne Dienstleister um. Gemeinsam mit dem örtlichen Handwerk sei das Produkt für Endkunden entwickelt worden, erläuterte ein Unternehmenssprecher auf energate-Nachfrage. Basis sei der im Januar gestartete Internet-Marktplatz "Regiowerker OF". Darin bündelt der Versorger Angebote und Dienstleistungen zur Heizungsmodernisierung, Hausdämmung und effizienten Haushaltsgeräten (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht