Erdgas-Pipeline "Turkish Stream" nimmt erste Hürde

Gas & Wärme08.09.2016 13:31
Merklistedrucken
Gazprom freut sich über die ersten Genehmigungen für "Turkish-Stream". (Foto: Gazprom)
Gazprom freut sich über die ersten Genehmigungen für "Turkish-Stream". (Foto: Gazprom)

Moskau (energate) - Das russisch-türkische Pipelineprojekt "Turkish Stream" hat die ersten Genehmigungen vonseiten der türkischen Behörden erhalten. Demnach soll die Projektentwicklung bereits in diesem Jahr wieder aufgenommen werden, teilte der russische Energiekonzern Gazprom mit. Die Genehmigungen "über diplomatische Kanäle" erfolgten rund eine Woche nach dem Treffen des Gazprom-Chefs Alexej Miller mit dem türkischen Energieminister Berat Albayrak (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen