Eon-Spin-Off Uniper-Abspaltung wird für Eon teuer

Unternehmen13.09.2016 16:57
Merklistedrucken
Seine Gaskraftwerke hat Eon per Spin-Off zu Uniper ausgelagert. (Foto: Eon SE)
Seine Gaskraftwerke hat Eon per Spin-Off zu Uniper ausgelagert. (Foto: Eon SE)

Essen (energate) - Der Wert der Uniper-Aktien ist einen Tag nach dem Börsengang deutlich niedriger als zuvor in den Bilanzen der Muttergesellschaft angesetzt. Damit wird die Abspaltung des Kohle- und Gaskraftwerksbetreibers für den Essener Konzern wohl teurer als veranschlagt. Am Nachmittag des 13. September kostete die Uniper-Aktie an der Frankfurter Börse 10,66 Euro. Gemessen am Vortagskurs ist das ein Anstieg um 3,6 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen
zur Startseite
Weitere Meldungen