Netzausbau Bayernwerk investiert 28 Mio. Euro in Netze

Strom14.09.2016 11:14
Merklistedrucken
Für die Ertüchtigung der Netzinfrastruktur will Bayernwerk 2016 insgesamt 580 Mio. Euro ausgeben. (Quelle: Bayernwerk)
Für die Ertüchtigung der Netzinfrastruktur will Bayernwerk 2016 insgesamt 580 Mio. Euro ausgeben. (Quelle: Bayernwerk)

Regensburg (energate) - Zur Ertüchtigung des Stromnetzes in Kolbermoor im südlichen Oberbayern investiert die Eon-Tochter Bayernwerk 28 Mio. Euro. Ziel sei es, neue Kapazitäten für die Durchleitung von Ökostrom in der Region zu schaffen, teilte der Verteilnetzbetreiber mit. Die Kleinstadt Kolbermoor gehört zum Netzgebiet "Oberbayern Süd", das die 55 Kommunen der Landkreise Miesbach, Rosenheim und Traunstein mit rund 270. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen