Windresearch-Chef Briese Marktforscher sieht für Adwen schwarz

Unternehmen16.09.2016 11:39
Merklistedrucken
Bei Adwen in Bremerhaven könnten die Lichter ausgehen. (Foto: Adwen GmbH/Jan Oelker)
Bei Adwen in Bremerhaven könnten die Lichter ausgehen. (Foto: Adwen GmbH/Jan Oelker)

Bremen (energate) - Der Offshore-Windradbauer Adwen hat nach Ansicht von Marktforschern wegen der Übernahme durch Siemens und Gamesa in Deutschland wohl keine Zukunft mehr. "Den Erhalt einer eigenständigen Produktlinie Adwen Offshore Windturbinen halten wir in Bremerhaven zumindest langfristig für unwahrscheinlich", sagte Dirk Briese, Geschäftsführer von Windresearch, dem "Weser-Kurier". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht