Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Brennelementesteuer SPD-Politiker wollen Atomsteuer verlängern

Politik20.09.2016 12:25vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
Umweltministerin Hendricks will die Brennelementesteuer verlängern, die Union ist dagegen. (Foto: BMUB/Thomas Trutschel)
Umweltministerin Hendricks will die Brennelementesteuer verlängern, die Union ist dagegen. (Foto: BMUB/Thomas Trutschel)

Berlin (energate) - Union und SPD ringen um eine Verlängerung der Atomsteuer. Die Steuer, die 2010 von der Schwarz-Gelben Koalition im Zuge der damaligen Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke eingeführt wurde, ist bis Ende 2016 befristet. Eine Verlängerung der Brennelementesteuer bis zum Abschalten des letzten Reaktors 2022 brächte dem Bundeshaushalt Steuereinnahmen zwischen vier und sechs Mrd. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen