Stadtwerkekooperation Erkrath steigt bei Trianel Erneuerbare Energien ein

Strom26.09.2016 15:30
Merklistedrucken
Die Trianel Erneuerbare Energien hat unter anderen den Windpark Jeckenbach im Portfolio. (Quelle: Trianel)
Die Trianel Erneuerbare Energien hat unter anderen den Windpark Jeckenbach im Portfolio. (Quelle: Trianel)

Erkrath (energate) - Mit einem Betrag von zwei Mio. Euro steigen die Stadtwerke Erkrath bei der Trianel Erneuerbare Energien ein. "Mit der Beteiligung engagieren wir uns über die Stadtgrenzen hinaus für den Ausbau der erneuerbaren Energien und werden den Anteil an Strom aus regenerativen Quellen in unserem Energiemix sukzessive weiter ausbauen", sagte Gregor Jeken, Geschäftsführer der Stadtwerke Erkrath. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen