EU-Regulierung Speicherbranche blickt nach Brüssel

Politik29.09.2016 14:49vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Brüssel wird die Stromspeicherung im neuen Strommarkt-Design wohl gesondert regeln. (Foto: TESVOLT GmbH)
Brüssel wird die Stromspeicherung im neuen Strommarkt-Design wohl gesondert regeln. (Foto: TESVOLT GmbH)

Brüssel (energate) - Stromspeicherbetreiber finden mit ihrer Forderung nach einem EU-Ordnungsrahmen für Speicher in Brüssel offenbar endlich Gehör. "Ich bin zuversichtlich, dass wir Regeln kriegen", sagte Michel Matheu, von der European Association for Storage of Energy (EASE) auf der Jahreskonferenz in Brüssel. Der europäische Speicherverband setzt sich seit längerem dafür ein, dass für Speicher eine separate Anlagenklasse eingeführt wird, die einen eigenen Ordnungsrahmen bekommt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht