Langfristvertrag BP sichert LNG-Ressourcen in Mosambik

Gas & Wärme06.10.2016 12:32
Merklistedrucken
BP hat in Mosambik einen langfristigen LNG-Abnahmevertrag geschlossen. (Foto: Office of the President of the Republic of Lithuania/Robertas Dačkus)
BP hat in Mosambik einen langfristigen LNG-Abnahmevertrag geschlossen. (Foto: Office of the President of the Republic of Lithuania/Robertas Dačkus)

London (energate) - Der britische Konzern BP hat die gesamte LNG-Produktionsmenge aus einem Feld in Mosambik für die kommenden 20 Jahre erworben. Das Unternehmen hat dafür einen Abnahmevertrag mit dem von der italienischen Eni geführten Konsortium "Area 4" unterzeichnet, teilte BP mit. Das verflüssigte Erdgas (LNG) stammt aus der Produktionsanlage Coral South Floating LNG mit einer jährlichen Kapazität von rund 3,3 Mio. Tonnen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht