Großbritannien Baywa Re sichert Stromabnahmeverträge

Strom10.10.2016 09:00
Merklistedrucken
Der Strom kommt aus fünf britischen Solarparks mit zusammen 83 MW Leistung. (Foto: Baywa r.e.)
Der Strom kommt aus fünf britischen Solarparks mit zusammen 83 MW Leistung. (Foto: Baywa r.e.)

München (energate) - Der Projektierer Baywa Re hat sich fünf Stromabnahmeverträge mit einer Laufzeit von 15 Jahren in Großbritannien gesichert. Der Strom werde von fünf Solarparks in Südengland und Wales mit zusammen 83 MW Leistung erzeugt, die das Münchener Unternehmen seit der Fertigstellung im März betreibt. Vertragspartner sei das Energiehandelsunternehmen Neas Energy. Stromabnahmeverträge werden in Zukunft eine wichtige Rolle spielen, erklä…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht