Zusammenarbeit Indien und Russland prüfen Pipelinebau

Gas & Wärme18.10.2016 13:17
Merklistedrucken
Gazprom prüft die Transportmöglichkeiten von russischem Erdgas nach Indien. (Foto: Gazprom)
Gazprom prüft die Transportmöglichkeiten von russischem Erdgas nach Indien. (Foto: Gazprom)

Goa (energate) - Russland lotet die Möglichkeit des Baus von Erdgas-Pipelines nach Indien aus. Am Rande des Treffens der Brics-Länder Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika im indischen Goa haben der russische Energiekonzern Gazprom und der indische Staatskonzern Engineers India eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Diese sieht zunächst die Gründung einer Arbeitsgruppe vor, die den Ablauf einer möglichen Zusammenarbeit konkretisieren soll. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen