3 Fragen an Sebastian Jurczyk, Geschäftsführer EWE Vertrieb Jurczyk: "Wir arbeiten an einer Stromflatrate"

Strom Add-on02.11.2016 11:46
Merklistedrucken
EWE-Vertriebschef Sebastian Jurczyk denkt über eine Stromflatrate nach. (Foto: EWE VERTRIEB GmbH)
EWE-Vertriebschef Sebastian Jurczyk denkt über eine Stromflatrate nach. (Foto: EWE VERTRIEB GmbH)

Oldenburg (energate) - Erste Stromtarife in Form einer Flatrate sind inzwischen im Markt erhältlich. energate hat in einer Umfrage mehrere Unternehmen zu solchen Tarifmodellen befragt. Dieses Mal antwortet Sebastian Jurczyk, Geschäftsführer der in Oldenburg ansässigen EWE Vertrieb. energate: Herr Jurczyk, glauben Sie, dass die deutschen Endkunden bereit sind für eine Stromflatrate, wie hoch schätzen Sie die Nachfrage ein? Jurczyk: Dass Flatratemodelle sehr erfolgreich sein können, das haben bereits andere Branchen gezeigt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht