Bundesnetzagentur Wenig Drang zu weiterer Marktgebietsintegration

Gas & Wärme04.11.2016 11:36vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Eine weitere Integration von Marktgebieten hätte zwar Vorteile, bringt aber auch Kosten mit sich. (Foto: OMV)
Eine weitere Integration von Marktgebieten hätte zwar Vorteile, bringt aber auch Kosten mit sich. (Foto: OMV)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur steht einer weiteren Zusammenlegung von Gasmarktgebieten skeptisch gegenüber. Das machte Achim Zerres, Leiter Energieregulierung, bei einem Workshop der Behörde in Bonn deutlich. Die Netzagentur hatte mit einem Gutachten eine entsprechende Diskussion angestoßen. Die Wiener Unternehmensberatung Wagner Elbling & Company hatte die Potenziale weiterer Marktgebietsfusionen untersucht (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht