Gastkommentar von Achim Zerres, Bundesnetzagentur Zerres: "Betriebskosten in der Regulierung - Ein Zwischenruf"

Strom Add-on29.11.2016 09:24
Merklistedrucken
Zerres: "Was sicher nicht geht, sind Betriebskostenpauschalen auf neue Investitionen." (Quelle: Bundesnetzagentur)
Zerres: "Was sicher nicht geht, sind Betriebskostenpauschalen auf neue Investitionen." (Quelle: Bundesnetzagentur)

Bonn (energate) - Betriebskosten werden anerkannt, betont Achim Zerres, Leiter Energieregulierung der Bundesnetzagentur im Gastkommentar. Die Novelle der Regulierungsverordnung hat die Anreize aber noch mehr in Richtung kapitalintensiver Lösungen verschoben. Um innovative Ansätze zu unterstützen, hat die Suche nach einem neuen Weg begonnen. "Intensiv haben Branche, Regulierer und Verordnungsgeber in den vergangenen zwei Jahren über die Weiterentwicklung der Anreizregulierung diskutiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen