Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Regulatorischer Rahmen Gaswirtschaft sollte 2017 nach Brüssel schauen

Gas & Wärme22.12.2016 15:33vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Im kommenden Jahr könnten für die Gaswirtschaft wichtige Weichenstellungen in Brüssel erfolgen. (Foto: © European Community, 2007)
Im kommenden Jahr könnten für die Gaswirtschaft wichtige Weichenstellungen in Brüssel erfolgen. (Foto: © European Community, 2007)

Brüssel (energate) - Im kommenden Jahr könnten für die Gaswirtschaft wichtige Weichenstellungen in Brüssel erfolgen. Dabei wird es weniger um die Grundsatzfrage der Zukunft von Erdgas oder erneuerbarem Gas im Zeitalter der Dekarbonisierung gehen, sondern um Fragen der Marktstruktur und -entwicklung. Gleich zu Beginn des Jahres könnte die Abstimmung (Trilog) zwischen der EU-Kommission, dem EU-Parlament und dem Ministerrat über eine Neufassung der Verordnung zur Gasversorgungssicherheit (SoS-Verordnung) starten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen