Stromnetznutzung Endgültige Netzentgelte zeigen Preiserhöhungswelle

Strom04.01.2017 16:34vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Vor allem in der Amprion-Zone mussten die Netzbetreiber noch nachbessern. (Foto: Amprion)
Vor allem in der Amprion-Zone mussten die Netzbetreiber noch nachbessern. (Foto: Amprion)

Hückelhoven (energate) - Zum Jahresbeginn haben 675 Stromnetzbetreiber ihre endgültigen Entgelte für 2017 bekannt gegeben. Das entspricht einer Gebietsabdeckung von mehr als 96 Prozent, teilte der Energiedienstleister Enet mit. Während der Übertragungsnetzbetreiber Amprion seine Preise "noch einmal deutlich nach oben korrigiert" hat, zeigen sich ansonsten kaum Abweichungen im Vergleich zu den vorläufigen Preisblättern aus dem Oktober. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht