Auslandsgeschäft Baywa Re veräußert französischen Windpark

Strom18.01.2017 12:01vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Der Windpark-Verkauf ist bereits das zweite Geschäft zwischen Baywa re und Omnes Capital. (Foto: Baywa)
Der Windpark-Verkauf ist bereits das zweite Geschäft zwischen Baywa re und Omnes Capital. (Foto: Baywa)

München (energate) - Der Erneuerbaren-Projektierer Baywa Re verkauft den Windpark "St . Fraigne" in Frankreich. Käufer ist der vom französischen Investor Omnes Capital verwaltete Fonds FPCI Capenergie 3, teilte Baywa Re mit. Der Onshore-Windpark besteht aus sechs Enercon-Anlagen vom Typ E82, die zusammen auf eine Gesamtleistung von zwölf MW kommen. Die Windenergieanlagen gingen 2011 in Betrieb, sie befinden sich etwa 140 Kilometer nördlich von Bordeaux. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen