Personalie Ewi gewinnt Big-Data-Experten als Direktor

Unternehmen20.01.2017 13:44vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Wolf Ketter soll am Ewi die Forschung im Bereich Digitalisierung der Energiewirtschaft vorantreiben. (Foto: Rotterdam School of Management Erasmus University)
Wolf Ketter soll am Ewi die Forschung im Bereich Digitalisierung der Energiewirtschaft vorantreiben. (Foto: Rotterdam School of Management Erasmus University)

Köln (energate) - Das Energiewirtschaftliche Institut der Universität Köln (Ewi) holt sich mit Wolf Ketter einen Spezialisten für die Digitalisierung ins Haus. Ketter besetze zum 1. Februar neben Marc Oliver Bettzüge und Felix Höffler einen neu geschaffenen dritten Direktorenposten, teilte das Institut mit. Aktuell hat Ketter eine Professur für "Next Generation Information Systems" an der Erasmus-Universität in Rotterdam inne. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht