Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Erzeugung Stadtwerke Hameln beteiligen sich an Müllverbrennungsanlagen

Gas & Wärme27.01.2017 11:22vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Das Müllheizkraftwerk verfeuert Abfall aus Bielefeld. (Foto: MVA Bielefeld/Peter Hübbe)
Das Müllheizkraftwerk verfeuert Abfall aus Bielefeld. (Foto: MVA Bielefeld/Peter Hübbe)

Hameln (energate) - Die Stadtwerke Hameln kaufen den Stadtwerken Bielefeld einen kleinen Anteil an zwei lokalen Müllverbrennungsanlagen ab. Sie beteiligen sich mit 1,27 Prozent an der Bielefelder Betreibergesellschaft Interargem GmbH. Über den Kaufpreis vereinbarten die beiden Unternehmen Stillschweigen. Interargem sei wirtschaftlich gut aufgestellt, zudem passe die umweltfreundliche Fernwärmeerzeugung durch Kraft-Wärme-Kopplung gut zum eigenen Engagement, begründete die Geschäftsführerin der Stadtwerke Hameln, Susanne Treptow, den Anteilserwerb. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen