Marktgerücht Uniper will LNG-Beteiligung verkaufen

Unternehmen06.02.2017 12:31vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Es gibt neue Spekulationen zum Sparprogramm von Uniper. (Quelle: Uniper SE)
Es gibt neue Spekulationen zum Sparprogramm von Uniper. (Quelle: Uniper SE)

Essen/Mailand (energate) - Der Energiekonzern Uniper erwägt offenbar den Verkauf seiner Beteiligung am italienischen LNG-Terminalbetreiber OLT Offshore LNG Toscana aus Mailand. Einem Bericht der Nachrichtenagentur "Reuters" zufolge soll Uniper die US-Investmentbank Goldman Sachs mit der Suche nach einem Investor für die Beteiligung in Höhe von 48 Prozent an OLT beauftragt haben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen