Erzeugung Statkraft: Gaskraftwerke decken die Betriebskosten

Strom08.02.2017 18:19vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Ist neu und steht doch still: Das Gaskraftwerk Knappsack 2 von Statkraft (Foto: Statkraft)
Ist neu und steht doch still: Das Gaskraftwerk Knappsack 2 von Statkraft (Foto: Statkraft)

Essen (energate) - Die deutsche Statkraft-Tochter hat ihre konventionelle Kraftwerkssparte im vergangenen Jahr stabilisiert. "Unsere Kraftwerke haben im vergangenen Jahr mit einem Wert von 2,3 Mrd. kWh ihr Erzeugungsvolumen mehr als vervierfacht", erklärte Geschäftsführer Pieter Schipper auf der E-world in Essen. Insbesondere in der zweiten Jahreshälfte habe die Erzeugung aufgrund von Nichtverfügbarkeiten von Kernkraftwerken, kalten Wintermonaten und geringer Windstromeinspeisung zugelegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht