Konzertierter Appell Branchenbündnis drängt auf Mieterstrom-Regelung

Politik15.02.2017 13:53
Merklistedrucken
Mieterstrom soll wettbewerbsfähig werden. (Foto: Wircon)
Mieterstrom soll wettbewerbsfähig werden. (Foto: Wircon)

Berlin (energate) - Solarbranche und Verbraucherschützer fordern von der Bundesregierung ein klares Bekenntnis zum Thema Mieterstrom. Die Bundesverbände der Solarwirtschaft und der Verbraucherschützer sowie einzelne Unternehmen wie Greenpeace Energy drängen die Politik in einer konzertierten Aktion, noch vor der Bundestagswahl von einer Verordnungsermächtigung im EEG 2017 Gebrauch zu machen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht