Gesetzesbeschluss Kabinett bringt Energiesteuergesetz auf den Weg

Politik15.02.2017 16:22vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die Steuervorteile für Erdgasmobile auf Basis von LNG und CNG bleiben über 2018 hinaus bestehen. (Foto: VSG)
Die Steuervorteile für Erdgasmobile auf Basis von LNG und CNG bleiben über 2018 hinaus bestehen. (Foto: VSG)

Berlin (energate) - Die Novelle des Energie- und Stromsteuergesetzes hat das Bundeskabinett passiert. Mit dem Beschluss bleiben die Steuervorteile für kleine KWK-Anlagen, den Solarstrom-Eigenverbrauch und Erdgas als Kraftstoff weitgehend erhalten. Die Bundesregierung wolle den Gesetzgebungsprozess noch vor der Sommerpause abschließen, hieß es aus dem Bundesfinanzministerium. Inkrafttreten soll die Reform ab Januar 2018, deutlich später als ursprünglich geplant. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht