Investition Drewag baut Wärmespeicher aus

Merklistedrucken
Der Wärmespeicher am Heizkraftwerk Reick wir ausgebaut. (Foto: Drewag)
Der Wärmespeicher am Heizkraftwerk Reick wir ausgebaut. (Foto: Drewag)

Dresden (energate) - Der Dresdner Energieversorger Drewag will die Kapazität seiner Wärmespeicheranlage am Heizkraftwerk Reick in Dresden mehr als verdoppeln. Noch in diesem Jahr investiere der Versorger über acht Mio. Euro in die Erweiterung der Wärmespeicheranlage. Die Baumaßnahme soll bis für Anfang 2018 dauern. Nach dem Umbau erhöhe sich ihre Speicherkapazität von 6. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht