Schiefer-Fracking Öl- und Gasförderer bohren dickes Brett

Gas & Wärme02.03.2017 15:00vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Die Explorationsbranche will Fracking bei Probebohrungen zu Testzwecken einsetzen. (Foto: BVEG)
Die Explorationsbranche will Fracking bei Probebohrungen zu Testzwecken einsetzen. (Foto: BVEG)

Hannover (energate) - Die Öl- und Gasförderer in Deutschland drängen auf Tiefbohrungen in besonders schwer zu erschließenden Gesteinen wie Schiefer. "Wir erwarten, dass der Beschluss machbar bleibt, ohne Wenn und Aber, und dass uns keine weiteren Steine in den Weg gelegt werden", sagte Martin Bachmann, Vorstandschef von Wintershall und des Branchenverbandes BVEG beim Jahrespressegespräch in Hannover. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht