Dekarbonisierung Eurelectric leitet Abschied von der Kohle ein

Politik06.04.2017 16:00
Merklistedrucken
Die europäische Stromwirtschaft will ab 2020 keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen. (Foto: Uniper SE)
Die europäische Stromwirtschaft will ab 2020 keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen. (Foto: Uniper SE)

Brüssel (energate) - Der europäische Dachverband der Stromwirtschaft, Eurelectric, leitet den allmählichen Ausstieg aus der Kohleverstromung ein. Der Verwaltungsrat des Verbandes hat sich mit Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Mitglieder ab 2020 keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen. Das gab der neue Generalsekretär von Eurelectric, Kristian Ruby in Brüssel bekannt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen