Pipelinebau Dänemark will Nord Stream 2 politisch prüfen

Merklistedrucken
Dänemark will den Bau von Nord Stream 2 auch unter strategiepolitischen Aspekten prüfen. (Foto: OAO Gazprom)
Dänemark will den Bau von Nord Stream 2 auch unter strategiepolitischen Aspekten prüfen. (Foto: OAO Gazprom)

Kopenhagen (energate) - Dänemark will den Bau der umstrittenen Erdgastransportleitung "Nord Stream 2" womöglich auch unter politischen Aspekten prüfen lassen. Die Regierung in Kopenhagen diskutiere derzeit, den Rechtsrahmen dahingehend anzupassen, dass ein Infrastrukturprojekt aus außen- oder sicherheitspolitischen Gründen untersagt werden kann, teilte das Energieministerium mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht