Marktraumumstellung Düsenschrauben bei Gasheizungen sorgen für Streit

Gas & Wärme27.04.2017 09:00vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die meisten Brennwertheizungen lassen sich nachrüsten. (Foto: Zukunft ERDGAS e.V.)
Die meisten Brennwertheizungen lassen sich nachrüsten. (Foto: Zukunft ERDGAS e.V.)

Bonn (energate) - Sollten Netzbetreiber handwerkliche Umbauten für nicht nachrüstbare Gasheizungen beauftragen oder lieber die Finger davon lassen? Diese Frage wurde auf dem 2. Forum Marktraumumstellung der Bundesnetzagentur emotional diskutiert. Bisher müssen in den ersten Netzgebieten, wo von L- auf H-Gas umgestellt wird, etwa ein bis zwei Prozent der Geräte komplett getauscht werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht