Döring: Vor GVS-Anteile-Verkauf auch mit anderen sprechen

01.08.2001 11:18
Merklistedrucken

Stuttgart (vwd) - Für ein offenes Verfahren beim Verkauf des Landesanteils von 25 Prozent an der Gasversorgung Süddeutschland GmbH (GVS), Stuttgart, hat sich der baden-württembergische Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) ausgesprochen. Eine Festlegung auf bestimmte Bieter dürfe es nicht geben, sagte Döring der in Ulm erscheinenden Zeitung \"Südwest Presse\", die am Mittwoch über einen Redaktionsbesuch des Ministers berichtete. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen