Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Windnode-Einstieg Leag stattet Braunkohlekraftwerke mit Speichern aus

Strom08.06.2017 14:54
Merklistedrucken
Leag will grundlasfähige Braunkohlekraftwerke mit spitenzlastfähigen Speichern kombinieren. (Foto: Lausitzer Energie Bergbau AG)
Leag will grundlasfähige Braunkohlekraftwerke mit spitenzlastfähigen Speichern kombinieren. (Foto: Lausitzer Energie Bergbau AG)

Cottbus (energate) - Die Lausitzer Energie Bergbau AG (Leag) beteiligt sich am Sinteg-Projekt "Windnode". Im Rahmen des Projekts will der Braunkohle-Konzern seine Kraftwerke mit industriellen Großspeichern verbinden. Dieser Schritt soll die strategische Neuausrichtung des Unternehmens voranbringen, teilte Leag mit. So sollen die grundlastfähigen Braunkohlekraftwerke mit neuen Technologien wie spitzenlastfähigen Batteriespeichern kombiniert und versorgungsoptimal vernetzt werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht