Gastkommentar Prof. Martin Maslaton, Fachanwalt

Maslaton: "Das Beteiligungsgesetz ist verfassungswidrig"

Mit dem Gesetz überschätzt die Landesregierung ihre Kompetenzen, so Maslaton, der den Kläger vertritt.
Mit dem Gesetz überschätzt die Landesregierung ihre Kompetenzen, so Maslaton, der den Kläger vertritt. (Foto: MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Möchten Sie diese und weitere Inhalte lesen?

Login für Kunden

Energate Digitalpass 24h

  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Für nur 9,99 Euro
LOGIN MIT BESTEHENDEM ZUGANG
ALS NEUKUNDE REGISTRIEREN