Übernahme Vattenfall betritt britischen Endkundenmarkt

Unternehmen21.06.2017 16:30
Merklistedrucken
Vattenfall-CEO Magnus Hall treibt die Expansion in Großbritannien voran.
Vattenfall-CEO Magnus Hall treibt die Expansion in Großbritannien voran.

Stockholm (energate) - Der Energiekonzern Vattenfall hat die britische Energievertriebsgesellschaft "ISupplyEnergy" übernommen. Damit betrete man erstmals den britischen Privatkundenmarkt für Strom und Erdgas, teilte Vattenfall mit. Der Schritt erfolgt nur kurze Zeit nachdem der Konzern den Direktverkauf von Strom aus Erneuerbaren-Anlagen an Geschäftskunden im Vereinigten Königreich aufgenommen hat. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht