Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

E-Mobilität Siemens finanziert EU-Expansion von US-Ladenetzwerk

Neue Märkte29.06.2017 13:17vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Das Ladenetzwerk Chargepoint ist vor allem in den USA verbreitet. Mit einer Millionen-Investition hilft Siemens den US-Amerikanern bei der Expansion im EU-Raum. (Foto: ChargePoint Inc.)
Das Ladenetzwerk Chargepoint ist vor allem in den USA verbreitet. Mit einer Millionen-Investition hilft Siemens den US-Amerikanern bei der Expansion im EU-Raum. (Foto: ChargePoint Inc.)

Campbell/München (energate) - Siemens hat sein Engagement als Großinvestor beim US-amerikanischen Ladenetzwerk Chargepoint erweitert. Der Münchner Technologiekonzern investierte nach eigenen Angaben umgerechnet 37,8 Mio. Euro. Das Ladenetzwerk aus Campbell in Kalifornien wolle das frische Kapital für die Expansion nach Europa nutzen, teilten die Partner gemeinsam mit. Überdies berief Chargepoint Ralf Christian, CEO von Siemens Energy Management, als zusätzliches Mitglied in den Vorstand. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen