Virtuelles Kraftwerk RWE bringt Notstromaggregate in den Regelenergiemarkt

Strom29.06.2017 14:37
Merklistedrucken
Die RWE-Handelstochter will Notstromaggregate am Regelenergiemarkt vermarkten. (Foto: RWE Supply & Trading GmbH)
Die RWE-Handelstochter will Notstromaggregate am Regelenergiemarkt vermarkten. (Foto: RWE Supply & Trading GmbH)

Essen (energate) - RWE Supply & Trading bietet Besitzern von Notstromanlagen die Möglichkeit an, mit ihren Aggregaten am Markt für Regelenergie teilzunehmen. Mit einer sogenannten "Flex2Market-Box" will RWE erzeugten Strom und die Vorhaltung der Kapazität vermarkten, kündigte das Unternehmen an. "Wer über ein oder mehrere Notstromaggregate mit einer Leistung von insgesamt mehr als 1. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen