"HyStock" Gasunie investiert in Wasserstoff

Merklistedrucken
Der Norden der Niederlande hat laut Gasunie das Potenzial, ein Wasserstoff-Hub zu werden. (Quelle: Energystock/Gasunie)
Der Norden der Niederlande hat laut Gasunie das Potenzial, ein Wasserstoff-Hub zu werden. (Quelle: Energystock/Gasunie)

Groningen (energate) - Der niederländische Gasinfrastrukturbetreiber Gasunie hat die endgültige Investitionsentscheidung für das Power-to-Gas-Projekt "HyStock" getroffen. Die Elektrolyse-Anlage mit einer Leistung von einem MW entsteht am Standort des Gasspeichers Zuidwending (energate berichtete). Den Strom für die Wasserstoffproduktion liefern rund 5.000 Solar-Paneele und zusätzlich ein Anschluss ans Übertragungsnetz von Tennet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen