Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

3 Fragen an Claudius Beermann, RWE Supply & Trading Beermann: "Für die Anlagenbetreiber sind ansehnliche Erlöse drin"

Strom Add-on18.07.2017 11:58
Merklistedrucken
Aggregate ab 1,2 MW sollen vernetzt werden, erläutert Claudius Beermann. (Foto: RWE Supply and Trading)
Aggregate ab 1,2 MW sollen vernetzt werden, erläutert Claudius Beermann. (Foto: RWE Supply and Trading)

Essen (energate) - RWE Supply & Trading will Notstromaggregate vernetzen und den Strom am Regelenergiemarkt anbieten. Das Unternehmen schätzt das Potenzial der Aggregate - die sich beispielsweise in Krankenhäusern oder Rechenzentren befinden - auf 400 bis 500 MW (energate berichtete). Claudius Beermann aus dem Bereich Commercial Asset Management erläutert für energate das Vorhaben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen