Messdienstleister Asiaten erhalten Zuschlag bei Ista-Übernahme

Unternehmen27.07.2017 17:20
Merklistedrucken
Mehrheitseigentümer CVC hat seine Anteile an der Ista verkauft. (Foto: Ista)
Mehrheitseigentümer CVC hat seine Anteile an der Ista verkauft. (Foto: Ista)

Essen (energate) - Im Übernahme-Poker um den Essener Messdienstleister Ista ist eine Entscheidung gefallen. Der bisherige Inhaber, der luxemburgische Finanzinvestor CVC, habe sich mit der in Hongkong ansässigen Cheung Kong Property Holdings (CKP) auf einen Verkauf der Mehrheitsanteile geeinigt, teilten Ista und CVC gemeinsam mit. Als Gesellschafter soll in Zukunft ein Joint Venture von CKP und dem Infrastruktur-Investor CK Infrastructure (CKI) auftreten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht