Geschäftszahlen Wintershall legt im ersten Halbjahr zu

Gas & Wärme28.07.2017 11:16vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Wintershall profitiert im ersten Halbjahr 2017 vor allem von gestiegenen Preisen für Gas und Öl. (Foto: Wintershall)
Wintershall profitiert im ersten Halbjahr 2017 vor allem von gestiegenen Preisen für Gas und Öl. (Foto: Wintershall)

Kassel (energate) - Die Kasseler Explorationsgesellschaft Wintershall hat im ersten Halbjahr 2017 ihren Umsatz und das Betriebsergebnis deutlich verbessert. Der Umsatz der BASF-Tochter ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 34 Prozent auf 1,6 Mrd. Euro gestiegen. Das Ebit vor Sondereinflüssen wuchs um 139 auf 353 Mio. Euro. Das geht aus dem BASF-Geschäftsbericht hervor, in dem die Wintershall-Aktivitäten im Segment Öl und Gas gelistet werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen