Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Offshore-Windkraft Eon erstreitet Millionen-Entschädigung für Offshore-Fundamente

Strom Add-on04.08.2017 15:15vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Eon bekommt die Reparaturkosten für den Offshore-Windpark "Robin Rigg" erstattet. (Foto: MHI Vestas Offshore Wind A/S)
Eon bekommt die Reparaturkosten für den Offshore-Windpark "Robin Rigg" erstattet. (Foto: MHI Vestas Offshore Wind A/S)

London (energate) - Eon hat einen Rechtsstreit um Baumängel an einem Offshore-Windpark gewonnen. Der Oberste Gerichtshof Großbritanniens (Supreme Court of the United Kingdom) sprach dem Essener Energiekonzern eine Entschädigung in Höhe von 26,2 Mio. Euro zu. Mit dem Geld muss das dänische Bauunternehmen MTH für entstandene Reparaturkosten aufkommen, urteilte das Gericht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht