+++ kurz notiert +++ Mehrtägiges Protestcamp gegen rheinische Braunkohle

Politik08.08.2017 11:07
Merklistedrucken
 (Foto: mediaphotos_istockphoto.com)
(Foto: mediaphotos_istockphoto.com)

Aachen (energate) - Der Energiekonzern RWE muss sich auf neue Protestaktionen gegen den Braunkohletagebau im Rheinischen Revier einstellen. Die diesjährigen Protestaktionen des Aktionsbündnisses "Ende Gelände" werden vom 24. bis 29. August stattfinden. Das Bündnis fordert ein Ende der Braunkohleverstromung in Deutschland. Der Aachener Polizeipräsident appelliert in diesem Zusammenhang an die Demonstranten, friedlich zu protestieren. Im vergangenen Jahr wurden b…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht