Klimaschutz Brandenburger Linke spielt auf Zeit

Politik22.08.2017 17:23vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Vorerst gibt es keinen neuen Klimakurs in Brandenburg. (Foto: Vattenfall)
Vorerst gibt es keinen neuen Klimakurs in Brandenburg. (Foto: Vattenfall)

Potsdam (energate) - Im Streit um die Klimaziele im Land Brandenburg spielen die dortigen Linken auf Zeit. Eine abschließende Positionierung seiner Partei zur Energiestrategie des Landes werde es erst nach der Bundestagswahl am 24. September geben, erklärte der brandenburgische Linken-Chef Christian Görke. Auslöser für sein Statement waren Medienberichte, wonach sich die Linken dem Vorstoß der Brandenburger SPD anschließen wollen, die CO2-Ziele des Landes zurückzufahren (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht