3,3 Prozent mehr deutsche Unternehmen gingen 2000 pleite

07.02.2001 11:00
Merklistedrucken

Düsseldorf (vwd) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr 3,3 Prozent mehr Unternehmen Pleite gegangen als 1999. Damit liegt die Bundesrepublik etwas über der leicht nach oben zeigenden Tendenz in Westeuropa. Wie der Verband der Vereine Creditreform eV, Neuss, am Mittwoch mitteilte, stieg die Zahl der deutschen Unternehmensinsolvenzen 2000 auf 27.500 (26.600), wobei 31,8 Prozent auf Bauunternehmen entfielen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht