Atommüll Endlagersuche beginnt

Politik05.09.2017 17:19vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
Die Suche nach einem Atommülllager startet neu, der Streit um Gorleben geht weiter. (Foto: RWE AG)
Die Suche nach einem Atommülllager startet neu, der Streit um Gorleben geht weiter. (Foto: RWE AG)

Berlin (energate) - Die neue gegründete Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat mit einem Festakt in Berlin offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Damit tritt die Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Atommüll in seine aktive Phase. Es gehe darum, den Standort mit der "bestmöglichen Sicherheit für eine Mio. Jahre" zu bestimmen, erklärte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht