Auslandsgeschäft Eon übernimmt Italien-Vertrieb der BKW

Unternehmen21.09.2017 16:55vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Eon verstärkt durch einen Zukauf das Vertriebsgeschäft in Italien. (Foto: E.ON SE)
Eon verstärkt durch einen Zukauf das Vertriebsgeschäft in Italien. (Foto: E.ON SE)

Essen (energate) - Der Essener Energiekonzern Eon baut seine Vertriebsaktivitäten in Italien aus. Der Konzern habe das Großkundengeschäft der BKW-Tochter Electra Italia übernommen, teilte die BKW Energie AG aus Bern mit. Zudem übernehme Eon die Mehrheitsbeteiligung der BKW von 75 Prozent am Energieeffizienz-Anbieter Casa delle Nuove Energie (CDNE). Die übrigen 25 Prozent blieben im Besitz der Unternehmensgründer, die die Entwicklung von CDNE im italienischen Markt auch in Zukunft begleiten werden, so ein Eon-Sprecher auf energate-Nachfrage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen