Zuschlagsverteilung Drei Versorger gewinnen Solarausschreibung

Strom17.10.2017 16:47
Merklistedrucken
Der Wettbewerb um den Zuschlag für Solarparks war immens. (Foto: Trianel)
Der Wettbewerb um den Zuschlag für Solarparks war immens. (Foto: Trianel)

Bonn (energate) - In der jüngsten Solarausschreibung haben trotz hartem Wettbewerb drei klassische Energieversorger einen Zuschlag erhalten. Eon Energie Deutschland schaffte es, sich mit einem Projekt im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt durchzusetzen. Zudem bekam der Bensheimer Versorger GGEW den Zuschlag für ein Projekt in der Gemeinde Heppenheim (Hessen). Dritter im Bunde sind die Stadtwerke Halle (EVH GmbH), die einen Solarpark im Landkreis Saalekreis bauen wollen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht